Staub im begehbaren Kleiderschränke - Was tun?

Wie schützt man offene und begehbare Kleiderschränke vor Staub und Schmutz?

Lassen Sie sich nicht verrückt machen! Oft wird das Thema Staub, in offenen Schranksystemen dramatisiert. Die Kleidungsstücke hängen bzw. liegen in einem begehbaren oder offenen Kleiderschrank frei im Raum. Da kann es natürlich passieren, dass sie verstauben.
Um das zu verhindern, haben wir ein paar Tipps für Sie.

Wie kommt der Staub eigentlich in den begehbaren Kleiderschrank?

Staub kommt meistens von draußen. Ein Großteil des Hausstaubes fliegt beim Lüften durch das geöffnete Fenster herein. Blütenstaub und Pollen sind dabei, außerdem Ruß, Saharastaub und andere feine Partikel.

Aber auch beim An- und Ausziehen der Kleidung entsteht Staub. Kleine Faserstückchen brechen bei jedem Kleidungswechsel ab und fliegen durch die Luft. Auch mit den Schuhen tragen wir Staub ins Haus - Steinchen, Erde und vieles mehr findet so seinen Weg in unsere vier Wände. Abgestorbene Hautschuppen und ausgefallene Haare gehören ebenfalls dazu. Der Mensch selbst produziert so ohne es zu wissen eine Menge dieser nervigen Teilchen.

Zwei der Hauptursachen für Staub in eurem begehbaren bzw. offenen Kleiderschrank sind also Fenster und eure schmutzige Kleidung.

Wie kann ich Staub im begehbaren Kleiderschrank vermeiden?

  • Um die Staubbelastung in Ihrem offenen Kleiderschrank gering zu halten, ist es möglich Schiebegardinen oder einfach einen Vorhang vor dem Kleiderschrank anzubringen. Das ist nicht nur funktional sondern sieht auch noch modern und kreativ aus.
  • Ziehen Sie Ihre getragene Kleidung nicht im begehbaren Kleiderschrank oder in der Nähe ihres offenen Kleiderschrankes aus. Es empfiehlt sich, die Kleidung im Badezimmer auszuziehen. Dort herrscht ein feuchteres Klima und der Staub bindet sich so schneller.
  • Dreckige Wäsche hat im Schrank nichts verloren! Schaffen Sie für Kleidungsstücke die zweimal getragen werden einen gesonderten Ort, an dem sie gut durchlüften können. Behälter bzw. Körbe für Schmutzwäsche platzieren Sie am besten im Badezimmer.
  • Saisonkleidung wie zum Beispiel Ski- und Winterbekleidung sollte am besten in Wäschesäcken, Kisten oder Aufbewahrungsboxen im Schranksystem verstaut werden.
  • Es führt leider kein Weg drum herum. Regelmäßiges Saugen und Wischen sind wohl die wichtigsten Maßnahmen, um den offenen und begehbaren Kleiderschrank staubfrei zu halten. Trotz aller Maßnahmen wird es sich nie ganz vermeiden lassen, dass sich eine gewisse Menge Staub ansammelt. Saugen Sie etwa einmal pro Woche gut durch und wischen Sie die Regale, Ablagen und Kleiderstangen mit einem feuchten Lappen ab. Dieser bindet den Staub besser, als ein trockenes Tuch.
Offener oder begehbarer Kleiderschrank?vorheriger Beitrag Vintage-Look leicht gemacht! E.T. Stolle PUR im Shabby-Chic-Look.nächster Beitrag

ENTER zum Suchen oder ESC um Fenster zu schließen